Datenschutz einfach erklärt

Erstellt von in Allgemein, Navigation

06. Februar 2017 Unsere Step-by-Step Navigation ist der kostengünstige und pragmatische Weg, eine effiziente Indoor-Navigation anzubieten. Uns ist es besonders wichtig, die Daten Ihrer Nutzer, besonders im Krankenhausbereich, zu schützen. In unseren FAQs zum Thema Datenschutz haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen hierzu zusammengefasst:

Ohne „Personen-Tracking“

Unter Personen-Tracking verstehen wir die Lokalisierung des Nutzers. Das bedeutet, dass der momentane Standort von Personen in Echtzeit ermittelt und verfolgt werden kann. Wir verzichten für unsere Step-by-Step Navigation ganz bewusst hierauf, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen.

Optionales „Nutzungs-Tracking“?

Wie und wie oft wird Ihre Indoornavigation genutzt? Uns ist es wichtig, nur die Daten zu erfassen, die für Sie relevant sind. Sie wählen aus, welche Parameter für Sie wichtig sind. Zur Auswertung werden dann dazu statistische Daten anonymisiert erfasst.

Was ist der Unterschied zwischen personenbezogenen, pseudonymisierten und anonymisierten Daten?

Unter personenbezogenen Daten versteht man Daten, die einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Ein Beispiel hierfür wäre die Angabe von Name und Emailadresse in einem Kontaktformular.

Unter pseudonymisierten Daten versteht man Daten, die zwar keiner identifizierbaren Person gehören, aber einem bestimmten Nutzer zugeordnet werden können. Pseudonyme sind beispielsweise Nutzer-IDs, die eine zufällige Abfolge von Zahlen und Buchstaben sein können.

Unter anonymisierten Daten versteht man Daten, die keiner identifizierbaren Person und keinem Pseudonym zugeordnet werden können. Es ist nicht nachvollziehbar, wie das Nutzungsverhalten eines einzelnen Nutzers ist. Statistisch können nur generelle Nutzungshäufigkeiten erfasst werden.

Wie funktioniert die Step-by-Step Navigation technisch?

Der Nutzer unserer Step-by-Step Navigation kann diese über seinen Internetbrowser aufrufen.

Um die Navigation zu starten, wählt der Nutzer entweder manuell seine Start- und Zielposition aus oder nutzt hierfür QR-Codes. Um die möglichen Start- und Zielpositionen anzuzeigen sowie die Karte zu laden, wird eine Internetverbindung benötigt. Startet die Navigation, wird diese nicht mehr benötigt. Es findet zu keiner Zeit ein Personen-Tracking des Nutzers statt.

Welche Nutzerdaten werden gespeichert?

Um die Step-by-Step Navigation für Ihr Haus anbieten zu können, müssen weder personenbezogenen noch pseudonymisierten Nutzerdaten erhoben oder gespeichert werden. Wünschen Sie die Möglichkeit der statistischen Auswertung der Systemnutzung, beispielsweise die Häufigkeit der Navigation zu bestimmten Zielen oder der generellen Nutzung, können wir diese Daten auf Ihren expliziten Wunsch hin anonymisiert erfassen. Da keine Anmeldung zur Nutzung der Navigation notwendig ist, können keine personenbezogenen Daten erhoben werden.

Wo werden die anonymisierten Nutzerdaten gespeichert?

Die anonymisierten Nutzerdaten werden auf unserem Server in Deutschland gespeichert und Ihnen über unser Web-Tool zur Verfügung gestellt. Hier findet eine erste statistische Aufbereitung statt. Es ist ihnen darüber hinaus möglich, die Daten als CSV zur Durchführung weitergehender Analysen zu nutzen.

Wie lange werden diese Daten gespeichert?

Die anonymisierten Nutzerdaten werden für die Dauer der Zusammenarbeit mit Ihnen gespeichert, es sei denn, Sie wünschen eine vorzeitige Löschung oder gesetzliche Begebenheiten erfordern ein Löschen.

 

Sie haben weitere Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns, damit wir über Ihre Datenschutz-Anforderungen sprechen können.

Fiona Leal

+49 451 160 808 70

leal@catchup-apps.com